Keine Vision: Grundschüler lernen „Gestalten“

Gunda Wichmann-Zahn: Grundschüler lernen Gestalten

Für die Ausgabe Herbst 2009 suchte die Redaktion der Verbandszeitung der AGD (Allianz deutscher Designer) Beiträge mit dem Schwerpunktthema „Bildung für Designer“.

Gunda Wichmann-Zahn engagiert sich schon seit 2005 als „Designerin für die Bildung“. Lesen Sie hier (6.1.3_AGD_Gestalten.pdf) den gesamten Artikel. Darin wird berichtet, wie die Designerin, den Prozess der Einführung des neuen Grundschulfaches Gestalten in Sachsen-Anhalt seit 2007 begleitet hat. Als praktisches Ergebnis hat Sie z.B. ein Spielmaterial-Kit „KreaAktivity“ entwickelt, das sie sowohl in der Lehrerfortbildung einsetzt, als auch im Rahmen von Kinderworkshops. Bei dem Kit handelt es sich um eine Art „Kreativitätstrainer“ der auf spielorientierte Weise, sowohl die theoretischen Grundlagen von kreativen Gestaltungsprozessen, als auch die Intention des neuen Unterrichtsfaches, sowie die Lehrplaninhalte begreifbar machen kann – im wahrsten Sinne des Wortes.