VIFF Bundessymposium 2015

VIFF Bundessymposium

Im Februar 2015 fand in Halle a.d.Saale unter dem Titel „Frühförderung mittendrin – in Familie und Gesellschaft“ das 18. Bundessymposium zur interdisziplinären Frühförderung statt. Veranstalter war die VIFF (Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung). Aufgrund der positiven Resonanz ehemaliger Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Multipkikatorenschulungen und ihren vielversprechenden Praxisberichten, führte Frau Wichmann-Zahn auch dort – diesmal mit der Assistenz von der Spielmitteldesignerin Antje Sellig – einen Workshop mit dem Titel „Zauberhafte Möglichkeiten experimenteller Spielmaterialgestaltung“ durch.

Im Jahr 2016 wird im Kohlhammer Verlag ein Buch erscheinen, in dem es auch einen Beitrag von Frau Wichmann-Zahn mit dem Workshoptitel geben wird. Einige der Inhalte werden bereits in der Rubrik Spielmittel vorgestellt.