Wann:
17. Mai 2019 um 13:30 – 16:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-05-17T13:30:00+02:00
2019-05-17T16:30:00+02:00
Wo:
Kreativ-Werkstatt im Wolfgang Scheunemann-Haus
Bredowstraße 31
10551 Moabit
Kontakt:
Gunda Wichmann-Zahn
0170-2003600

Für pädagogische Fachkräfte
im Übergang Kita, Grundschule und Willkommensklassen

Möglichkeiten experimenteller Spielmaterialgestaltung
im Kontext von Naturwissenschaft, Technik und  BNE

Als Vertiefungsworkshop zum Konzept BauSpielRäumen konzipiert

Konditionen
65 € pro Person
(inkl. 19% MWSt.)
Einfache Materialien und weitere Bauanleitungen für den Zauberhaften Spielzeugbau inklusive.
kostenfrei für Einrichtungen, die in Berlin-Moabit ansässig sind
(finanziert durch den Naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbund Moabit)

Workshopbeschreibung
Dieser Workshop unterstützt Sie dabei, das volle Potenzial aus dem Konzept der „BauSpielRäume – Spielmaterialien aus Wertstoffen“ herauszuholen.
Ergänzend zu den Erlebniskarten: BauSpielRäume bekommen Sie viele unterstützende Medien und Praxistipps an die Hand, die Sie direkt ausprobieren können.

Ihr Workshop-Mehrwert:

  • Hintergrundwissen aus den Bereichen Naturwissenschaft, Technik und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • praktische Tipps für die Umsetzung der Projekte mit der Mappe: BauSpielRäume mit Gruppen, wie z.B. den Einsatz von Anleitungstafeln
  • Beispiele für weitere experimentelle Spielmaterialien zum Selberbauen (aus Wertstoffen) aus aller Welt inklusive kostenfreier Quellen für Bauanleitungen
  • zauberhafte Sammlung an Spielzeugen und Ideen, die Sie direkt für den Praxistransfer nutzen können
  • praktische Tipps und Bezugsquellen für Wertstoffe, um ein echte Ressourcenschonung un das Begreifen von „Wertstoffschätzen“ im Alltag zu ermögliche

So bleibt Ihr BauSpielRäume-Projekt nicht beim fantasievollen „Basteln mit Müll“ stehen, sondern wird ergänzt mit weiteren Aspekten eines Projekts in dem gezielt Kompetenzen aus den Bereichen Naturwissenschafft, Technik und BNE mit viel Freude weiter entwickelt werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>